Haartransplantation

Die Fue-Haartransplantationsmethode, die zu den am meisten bevorzugten Haartransplantationsmethoden in der Welt und in unserem Land gehört, ermöglicht männlichen und weiblichen Patienten angenehmes natürliches und dauerhaftes Haar. Dank der Lokalanästhesie-Anwendung bei der Fue-Haartransplantationsmethode verspürt der Patient während des Eingriffs keine Schmerzen. Das Grundprinzip der FUE-Haartransplantationsmethode, die mehr als eine Anwendung für sich hat, wird durchgeführt, indem gesunde Haarfollikelsamen aus dem Spenderbereich entnommen und in kleine Einschnitte im kahlen Bereich platziert werden. Auf diese Weise erhalten diejenigen, die unter Haarausfall oder Glatzenbildung leiden, eine dauerhafte und natürliche Lösung. Mit der bewährten Methode ist es kein Traum mehr, gesundes Haar ohne Schmerzen zu haben.

Stadien der Fue-Haartransplantation

Die Fue-Haartransplantationsmethode besteht aus bestimmten Phasen für sich. Wir werden versuchen, Ihnen diese Phasen von Anfang bis Ende im Detail zu erklären. Hier sind die detaillierten Phasen der Fue-Haartransplantationsmethode;

Kontrollphase

Wenn es notwendig ist, Schritt für Schritt die Kontrollphase zu erklären, die die provinzielle Phase der Haartransplantation ist;

Lokalanästhesie-Anwendung

Im Stadium der Lokalanästhesie;

Sammlung von Haarwurzelsamen

Die in dieser Phase zu ergreifenden Schritte sind:

Öffnen der Kanäle

Die Prozesse in dieser Phase sind:

Platzierung von Haarwurzelsamen

Die letzte Stufe ist;

Vor der Fue-Haartransplantation

Es gibt einige Punkte, die Sie vor der FUE-Haartransplantation beachten und anwenden sollten. Die Einhaltung der von Ihrem Arzt empfohlenen Punkte wird Ihre Haartransplantation erfolgreicher machen. Dinge, die vor einer Haartransplantation zu beachten sind;

Dinge, die nach einer Fue-Haartransplantation zu beachten sind

Nach der FUE-Haartransplantation sind Rötungen und leichte Blutungen im Spenderbereich und dem Bereich, in dem die Haartransplantation angewendet wird, normal. Der Grund für diese leichten Verletzungen liegt in den für die Haartransplantation geöffneten Kanälen. Diese Kanäle heilen 15 Tage nach dem Eingriff und beginnen zu verkrusten und abzulösen. Es ist sehr wichtig, einige Punkte nach der Fue-Haartransplantation zu beachten, um dauerhafte Ergebnisse der Haartransplantation zu erzielen. Hier listen wir die Punkte auf, auf die Sie achten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.